5 Schritte um Veränderung erfolgreich zu gestalten

hin zu

Erfüllung – Energie – Erfolg

Meine Hauptveränderung war ja von der Nonne wieder hinaus ins „normale“ Leben und auch von der Diagnose Darmkrebs in der größten Ausformung, hin zu einem „vitalen“ Leben und bei all den Menschen die ich in den letzten Jahren begleiten durfte, hat sich gezeigt, dass es im Grunde 5 einfache Schritte sind um Veränderung erfolgreich zu gestalten

Standort bestimmen

Die Grundlage für eine erfolgreiche Veränderung ist, sich selber den Spiegel vorzuhalten und zu schauen wo stehe ich denn momentan. Es macht durchaus Sinn einmal im Monat sich ein paar Stunden Zeit zu nehmen um hinzuschauen wie es in meinem Leben ausschaut, am besten schriftlich. Was an der aktuellen Situation stört mich? Auf einer Skala von 1-10 wie fühle ich mich in meiner momentanen Situation, 1 miserabel, 10 hervorragend. Welche Bereiche in meinem Leben laufen nicht so wie ich es mir vorstelle? Was zehrt meine Kraft? Wie viel Zeit habe ich für das was mir wichtig ist? Kann ich mit dem was mir an Geld zur Verfügung steht meine Ziele und Träume verwirklichen? Wenn ich so wie ich jetzt lebe die nächsten 5 Jahre weitermache, bin ich dann rundum glücklich?

Der Sehnsucht Raum geben

Jetzt ist die Zeit da, hinzuspüren was ist mir im Leben eigentlich wirklich wichtig? Manchmal weiß man noch nicht so genau, wo es hingehen soll, dann stell dir die Frage: wenn ich das nicht mehr möchte, was dann? Wenn Zeit und Geld keine Rolle spielen würde, was würde ich tun? Was treibt mich zuinnerst an? Wohin drängt es mich? Was erfüllt mich? Wo und wie möchte ich leben und wohnen? Was möchte ich haben? Wie möchte ich sein? Was würde ich gern verwirklichen? Was möchte ich noch erleben bevor dieses Leben zu Ende geht? Wie würde ein idealer Tag ausschauen?

Schreib alles auf was dir dazu einfällt, noch besser such Bilder und gestalte dir eine Collage für dein Leben in 5 Jahren, geh zu einer Freidenkerparty.

 

Für Veränderung entscheiden

Wenn du deinen Standort bestimmt hast und deine Sehnsucht kennst, dann gilt es erstmal JA zu sagen zu einer Veränderung. Diese Entscheidung ist grundlegend für all das was kommt und ermöglicht es dabei zu bleiben, den eine Veränderung bedeutet durchaus auch, daß von außen Ablehnung kommen kann oder daß einen alte Gewohnheiten einholen wollen.

 

In die Tat umsetzen

Die besten Gedanken nutzen dir nichts wenn du nicht bereit bist ins Tun zu kommen. Deshalb mach innerhalb von 72 Std. einen ersten Schritt hin zu deinem Ziel. Sprich mit einem Freund darüber, kauf dir ein Buch, buche ein Seminar, schreib dir dein Ziel auf und hänge es gut sichtbar auf. Es geht nicht darum immer sofort alles über Bord zu werfen, obwohl das manchmal sogar leichter ist, sondern Schritt für Schritt zu planen und kleine Schritte zu tun um deine Träume und Wünsche zu verwirklichen

 

Sich selbst belohnen

Auf dem Weg zum Ziel gab und gibt es so manche Hindernisse, Steine aus dem Weg zu räumen, Täler zu durchschreiten und immer wieder aufzustehen. Belohne dich für die Anstrengung. Gönn dir etwas, was Dir Freude macht und feiere deinen Erfolg mit anderen.

Es lohnt sich in jedem Fall Veränderungen in Angriff zu nehmen auch wenn der Weg manchmal herausfordernd ist

Manchmal tut es gut sich gemeinsam mit anderen auf den Weg zu begeben, dazu gründe ich demnächst eine Mastermind Gruppe für all jene die wirklich etwas bewegen wollen.

Was genau willst Du verändern? Schreib es in den Kommentar.

Ich wünsch Dir ganz viel Freude bei Deinen Veränderungen.

Deine Amata

Solltest Du ein kostenfreies Strategiegepräch wollen, kannst Du Dich gerne melden unter 0178/5337076