Wichtige Gaben zur Vitalität nach Tony Robbins

Gerade jetzt, wo ich 1 Jahr auf Weltreise bin beschäftige ich mich auch intensiv mit dem Thema Gesundheit und Vitalität. Die wichtigen Gaben für ein vitales Leben, welche ich von Tony Robbins gelernt habe möchte ich heute gern mit Dir teilen.

Seine Seminare habe ich an unterschiedlichen Orten besucht.
Das war in London und Rimini und zweimal auch in Rom.
Tony ist sicherlich einer der weltbekanntesten Trainer und Coaches.
Doch nun zu seinen wertvollen Hinweisen, die ich gerne an euch weitergeben möchte.

Gabe 1: Atmung und Lymphreinigung

Das wichtigste Lebenselement ist Sauerstoff.
Beobachte deine Atmung – bist du ein Bauchatmer oder doch nur ein oberflächlicher Brustatmer.
Versuche bewusst dies in eine tiefe Bauchatmung zu führen.  Ich mach das ganz gern bei meinem Morgenspaziergang,

Zur Lymphreinigung gibt es auch ein ganz einfaches Konzept. Es ist das “Rebounding“.
Beim Rebounding nutzt du die Kraft der Beschleunigung, Verlangsamung und der Schwerkraft.
Dies kannst du idealerweise kombinieren durch das Schwingen auf einem Minitrampolin.
Wenn ich zuhause bin nutze ich Trampolin  total gern, den 10 Minuten Trampolin haben die Wirkung von 30 Minuten Nordic Walking.
Trampoline zeichnen sich durch ihre besonders gelenkschonende Federung aus.

Gabe 2: Lebendiges Wasser und  lebendige Lebensmittel

Wasser ist der Vitalstoff Nummer 1 und für unseren Körper unverzichtbar.
Es gibt eine gute Merkregel: Pro 35 kg Körpergewicht 1 Liter Wasser pro Tag.
Wenn möglich mit wenig Inhaltsstoffen (ideal < 500 mg) und natürlich ohne Kohlensäure.
Weltweit trinken die Menschen Wasser fast überall ohne Kohlensäure, nur in Deutschland haben wir eine verkehrte Welt.
Bitte mache für dich mal eine wichtige Übung als Test;
Schreibe dir mal für 1 Tag 24 Stunden alles auf, was du gegessen und getrunken hast.
Schaue dir danach an, wieviel „lebendige Nahrung“ war dabei und wieviel war verarbeitet oder industriell verändert.
Beispiel: Der Apel ist lebendig, der Apfelkuchen leider nicht mehr.
Die Kartoffel ist lebendig, Chips auch nicht mehr.  Dann vergleiche dies mit der Lebensregel von Tony, die ich an den Schluss dieser Shownotes schreibe.  Nimm es als persönliche Motiviation deine Ernährung Schritt für Schritt dieser Regel anzupassen.

Wir sind ja gerade in Thailand unterwegs und da gibt es zum Frühstück erstmal einen großen Obstteller und egal ob Curry oder Pad Thai zum Essen gibt es bei den Thailändern ein großes Teller Grünzeug zum dazu essen.

Gabe 3: Essentielle Fette / Öle

Fette sind nicht nur Geschmacksträger, sondern liefern unserem Körper unheimlich wichtige Funktionen. Höre hier am besten in meinen Podcast rein, wie wichtig dieser Teil deiner Ernährung ist.

Amatas Erfolgspodcast Frau & Geld

Gabe 4: Go Green – erkenne die Grünkraft

Kennst du schon die „grünen Smoothies“. Schaue dir mal das ein oder andere Video dazu an von
Victoria Boutenko.
Sie wird als Erfinderin dieser grünen Smoothies bezeichnet.
Du mixt dir einfach einen Großteil an verschiedenen grünen Blättern, z.B. Brennesel, Feldsalat, Spinat etc.  mit etwas Obstanteil und Wasser in einem gutem Mixer. Dann trinkt oder löffle diesen Smoothie ganz entspannt und geniesse.
Ihr Besteller zu diesem Thema:  Grüne Smoothies findest du hier: http://amzn.to/2EvvjPs  16,90 €
Ein weiteres Buch dazu: Green for Life: Grüne Smoothies nach der Boutenko-Methode  auch für 16,90 € findest du hier: http://amzn.to/2nPI4L6

Hier die Zusammenfassung der Lebensregeln nach Tony Robbins:


Wasser

tiefes Atmen

70 % lebendige Lebensmittel, 10 % Proteine, 10 % komplexe Kohlenhydrate und 10 % gute Öle.

Nimm diese Gaben in dein Leben auf – es wird sich einiges positiv verändern.

Constanze Hill ist die einzige deutsche Tony-Robbins Trainerin, bei ihr kannst Du auch ein kostenfreies Coaching anfordern in facebook unter https://www.facebook.com/constanze.hill1

Außerdem findest Du auch in meinem KlarZeit KlarZeit Erfolg dem 30-Wochen-Coaching noch weitere Anregungen zu diesem Thema http://amatabayerl.de/klarzeit-erfolg-onlineseminar/

Welches Wasser trinkst Du? Achtest Du auf Deine Atmung? Wie schaut Deine Ernährung aus? Freu mich auf Deine Kommentare

Wünsch Dir für heute einen ganz besonders schönen Tag

Deine Amata