Erfolg! Reich! Sein! – Denn DU bist der Beitrag, den die Welt braucht, sagt dir Christina.

Christina ist Expertin und Mentorin für ethisch-nachhaltigen Businessaufbau und begleitet dich, als Coach, TrainerIn, TherapeutIn und BeraterIn, mit deinem Business die nächsten Schritte zu gehen. Schritte in Richtung Sichtbarkeit & Erfolg.

Lerne sie doch schon mal kennen hier im Interview:

235 – Christina Schmautz – Erfolg! Reich! Sein!

235 – Christina Schmautz –  ERFOLG! REICH! SEIN!

Christina ist heute Mentorin für Potenzialentfaltung und ethisch-nachhaltigen Businessaufbau. Sie unterstützt Menschen, die ihr Business im Einklang mit ihren Werten so auf- und ausbauen wollen, dass es sie nicht nur auf der Ebene des Seins nährt, sondern ihnen dauerhafte Einkommensströme generiert.

Privat ist sie eine waschechte Schwäbin, in Ravensburg geboren. Sie hat einen 18-jährigen Sohn und lebe mit ihren Liebsten in der Schweiz.
Sie ist ziemlich „nomadisch“ veranlagt, hat lange im Stuttgarter Raum und in der Nähe von Mainz gelebt. Neuanfänge gehören zu ihrem Leben irgendwie dazu und was für andere ein Alptraum wäre, ist für sie das Salz in der Suppe des Lebens.

Beruflich war sie Diplom-Verwaltungswirtin in der gehobenen Beamten-Laufbahn. Sie war über 20 Jahre im HR-Bereich großer Verwaltungen (AOK Baden-Württemberg, Oberfinanzdirektion Hessen, Stadt Zürich) als Projektleiterin, Konzeptentwicklerin, Schulungsverantwortliche, Dozentin sowie in der Erwachsenenbildung bei einem Bildungsträger tätig.
Dort hat sie jahrelang in ihrer Festanstellung Frauen im beruflichen Wiedereinstieg begleitet.

Sie hat diverse nebenberufliche Ausbildungen:
Individualpsychologische Beraterin, Laufbahnberaterin, diverse Trainerscheine und weitere Methoden zur Blockadenauflösung auf körperlicher, geistiger und energetischer Ebene.
So ist sie seit 2008 selbständig, seit 2017 in Vollzeit.
2014 ist sie in die Schweiz ausgewandert und lebt und arbeitet in der Nähe von Zürich.

2015 kam eine gesundheitliche Herausforderung, verursacht durch einen Sturz (sie sagt dazu: Sie ist auf die Fresse gefallen, im wahrsten Sinne des Wortes), die sie über ein Jahr lang ausgeknockt hat. Das war ein großer Wendepunkt in ihrem Leben. Ende 2016 ging es langsam aufwärts und sie  startete erneut mit ihrem Business, das sie nach ihrer Auswanderung auf Eis gelegt hatte. Und seitdem hat sich viel getan … J

****
Dann höre doch schon mal ins Interview rein.
*****

Der Pitch von Christina ist:

Christina unterstützt Menschen, die ihr Business im Einklang mit ihren Werte so auf- und ausbauen wollen, dass es sie nicht nur auf der Ebene des Seins nährt, sondern ihnen dauerhafte Einkommensströme generiert.

Ihre Fähigkeiten liegen
– im Erspüren, Wahrnehmen und Erkennen von (ungenutzten)
Fähigkeiten, Gaben und Potenzialen,

– in der Lösung von Blockaden und Glaubenssätzen auf körperlicher,
geistiger und energetischer Ebene,

– im Erschaffen kreativer und dennoch einfacher Business-Strukturen, die
den Raum für den Kreativitätsflow öffnen, den es braucht, um im
Business ERFOLG! REICH! zu SEIN!

Welche 3 praktischen Tipps hat Christina aus ihrer Praxis für dich?

– Sag deinen Selbstzweifeln den Kampf an! Anerkennen statt selbst bewerten

– Sei dir im Klaren darüber, wer du bist und was in dir zum Ausdruck    gebracht werden will

– Komme ins tun – notfalls unperfekt!

Welche Verbindung hat Christina zu Frau & Geld und womit und wie verdient sie ihr Geld?

Im 1:1 Mentoring, wo es darum geht, das eigene Business aufs nächste Level zu heben: ethisch & nachhaltig.
Ohne lautes und dubioses Marketinggeschrei.

Da draußen gibt es mittlerweile so viele schräge Angebote, die Unsummen von Geld kosten und die nicht annähernd das halten, was sie versprechen. Die Menschen sind misstrauischer geworden und legen (ggf. auch nachdem sie solchen Angeboten aufgesessen sind) wieder mehr Fokus auf die eigenen Werte. Sie wollen eine 1:1 Begleitung, auch weil sie wissen, dass sich ihre Einzigartigkeit nicht in unpersönlichen Onlinekursen oder Gruppenprogrammen nach Schema F herausarbeiten lässt.

Was ist die Marketing Geheimwaffe von Christina und wie ist ihr Marketing aufgebaut?

 

Ihre Kunden stehen im Zentrum. Mit all ihren Bedürfnissen, aber auch Nöten. Sie legt sehr viel Wert auf vertrauensvolle Kundenbeziehungen.
Für jeden (und jeden Geldbeutel) ist das Passende dabei, um Christina und ihre Arbeit kennenzulernen.
Sie gibt sehr viel Inspiration und Content heraus. Sie mag es, eine persönliche Verbindung zu schaffen. Deswegen beantwortet sie auch alle Anfragen und Mails persönlich, auch wenn das mittlerweile sehr zeitintensiv geworden ist. Aber der Mensch steht bei ihr eben im Mittelpunkt.

Welchen Nutzen hat der Kunde, wenn er mit Christina zusammenarbeitet?

Er fühlt sich gesehen und wahrgenommen.
Gewertschätzt und respektiert.

Christina stellt jedermann den Raum zur Verfügung, um sein Potenzial zu entdecken und anzuerkennen.

Welchen Tipp hat Christina für dich, wenn du dein Einkommen deutlich erhöhen willst?

Dranbleiben! Und nicht aufgeben.
An sich glauben und nicht den Selbstzweifeln die Oberhand lassen. Organisch und nachhaltig wachsen, statt Reichtum über Nacht.

Was war der schlimmste Moment für Christina, ihr größter Fehler, bzw. Ihre größte Herausforderung als Unternehmerin?

In ihrer nebenberuflichen Selbständigkeit in Deutschland, vor dem Umzug in die Schweiz, gab es den Moment, als sie 2014 die Steuererklärung machte und feststellte, dass sie in diesem Jahr einen Gewinn von 350 EUR gemacht hatte. Das war äußerst frustrierend.
Und sie hat sich geschworen, als sie 2016 wieder gestartet ist, dass sie es diesmal anders angehen werde! Und das hat sie dann auch gemacht – und natürlich an ihren Glaubenssätzen zum Thema Geld massiv gearbeitet.

Eine weitere Herausforderung war zu Beginn ihrer Vollzeit-Selbständigkeit, dass sie ab 1.7.17 so richtig loslegen wollte. Stattdessen lag sie fast
8 Wochen wie ein toter Käfer auf der Couch, weil sie so viele Selbstzweifel hatte. Sie war die Königin der Selbstzweifel, auch wenn ihr das heute niemand mehr so recht glaubt. Überwunden hat sie das Ganze, in dem sie angefangen hat, über Selbstzweifel zu schreiben.
Ihre 15 besten Tipps, um aus Selbstzweifelattacken schnell rauszukommen, die es als Freebie auf ihrer Webseite gibt, sind genau damals entstanden.
In dem ich darüber geschrieben hat, hat sie sich selbst aus diesem Dilemma rausgecoacht.

Wie wichtig ist für Christina Geld und macht Geld sie glücklich?

Christina mag Geld, sie findet, damit kann sie auch unheimlich viel bewegen. In ihrem Leben und im Leben anderer oder für die Welt.
Aber – sie getraut es sich fast nicht zu sagen – Geld motiviert sie nicht.
Sie selbst motiviert die tiefe Erfüllung, Sinnhaftigkeit und Freude bei ihrer  Arbeit – also alles das zu leben, was in ihr zum Ausdruck gebracht werden will.

Verändert Geld den Charakter?
Geld zeigt den Charakter – so einfach ist das für sie J.

Wie trifft Christina ihre Entscheidungen?
Welche Entscheidungsfindungsstrategie hat sie?
Wie geht sie an scheinbar unlösbare Aufgaben heran?

Sie stellt viele Fragen und spürt ihrer Wahrnehmung nach.
Mit ihrer Wahrnehmung meint sie auch ihr inneres Wissen.
Das gibt ihr immer Auskunft, auch für scheinbar unlösbare Aufgaben.
Doch finden sich auf diese Weise immer neue Lösungen und Möglichkeiten, an die sie zunächst nie gedacht hätte.


Wie bekommt Christina ihren „inneren Schweinehund“ in den Griff?
Wie motivierst sie sich, wenn sie mal keine richtige Lust hat, etwas zu tun, was getan werden muss?

Sie stellt sich einen Wecker auf 30 Minuten, eliminiert alle Ablenkungen wie Mail, Handy, Facebook & Co. Und dann setzt sie sich an die Aufgabe.
Ohne die Forderung an sich zu haben, überhaupt etwas tun zu müssen. Ohne die Erwartung zu haben, was nach 30 Minuten herauskommen muss. Sie könnte theoretisch nur 30 Minuten am Laptop sitzen, ohne etwas zu tun. Was aber so gut wie immer passiert ist, dass sie den Wecker nach 30 Minuten ausschaltet und daran weiterarbeitet J.

Wie hat Christina es geschafft, Ihre Leidenschaft zu finden

Sie verwendet lieber das Wort der Potenzialentfaltung, weil ihr persönlich im Wort Leidenschaft zuviel „Leiden“ ist ;-).
Und obwohl genau DAS ja genau ihre Expertise ist, das Potenzial anderer zu entfalten, war das für sie gar nicht so einfach. Sie hat erst einmal beginnen müssen, SICH SELBST zu entdecken und anzuerkennen.
Erst dann konnte sie nach und nach erkennen, was ihr leicht von der Hand geht. Was ganz automatisch geht. Was so einfach ist, dass sie sich wunderte, warum andere das nicht können.
Sie glaubt, dass dieser Prozess ein Prozess ist, der niemals aufhört, da unser Potenzial so gewaltig und riesig ist. Zum Glück haben wir ein Leben lang Zeit, alle Facetten von uns herauszufinden.

Welche Werte sind für Christina wichtig?

Klarheit, Ehrlichkeit, Wertschätzung

Was hat Christina ursprünglich davon zurückgehalten, Unternehmer zu werden?

Ihre Angst, nicht davon leben zu können.

Was bedeutet Erfolg für Christina?

… ihr Potenzial zu leben und dadurch tiefe Erfüllung, Freude und Sinn zu finden,

… ihr Potenzial zu leben und dadurch das tun zu dürfen, wofür ich brennt,

… ihr Potenzial zu leben und davon gut leben zu können.

Was sind die drei Stärken von Christina?

 

– ihre Wertschätzung und Fürsorglichkeit anderen gegenüber

– Menschen einen Raum zur Verfügung zu stellen, wo sie SIE SELBST sein können

– den Blick fürs „große Ganze“ zu haben

Gibt es ein Lebensmotto, ein Lieblings-Zitat das Christina begleitet?

 

… und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und hilft zu leben.

(aus dem Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse)

Was war der beste Rat, den Christina bekommen hast?

Lieber unperfekt starten, als für immer warten!

Welche Internet-Ressource (z.B. einen besonderen Service, eine Open Source Software oder ähnliches) hat für Christina persönlich einen hohen Mehrwert? 

Tatsächlich Facebook – darf man das überhaupt sagen?

Sie ist in ihrem Leben viel umgezogen und schließlich sogar ausgewandert. Facebook war immer das Medium, das die Verbindung zu vielen Menschen aufrecht gehalten hat.

Und als sie 2015/2016 so lange „out of order“ war, war das so ziemlich ihr einziger Kontakt zur Außenwelt, wofür ich sehr dankbar war. Denn dadurch ist sie überhaupt auf das Thema ONLINEBUSINESS gestoßen.

Außerdem hat sie online so viele wunderbare Menschen kennen gelernt.
Ihr Radius hat sich dadurch so stark erweitert und es entstanden echte Verbindungen über Grenzen hinweg!

Was ist die beste Buchempfehlung von Christina?

Sie liebt Bücher und sich für eins entscheiden zu müssen, ist fast, als sollte ich sagen, welches ihrer Kinder (dabei hat sie ja nur eins) sie am meisten liebe. Geprägt haben mich aber vor allem diese beiden Bücher:

Von John Strelecky, „Big five for live“, was wirklich zählt im Leben.
https://amzn.to/2lEnEaa

„Sei du selbst und verändere die Welt“ von Dr. Dain Heer.
https://amzn.to/2lEozYa

Welchen „letzten Tipp“ gibt dir Christina mit auf den Weg? 

Sie würde sich wünschen, dass jeder sich auf die Reise macht, zu erkennen wie wundervoll und großartig er ist, welches Geschenk er für andere ist.
Hört auf, euch falsch zu machen, anerkennt eure Einzigartigkeit.
Egal mit welchen Methoden auch immer … aber tut es bitte!

Wie kann man Christina am Besten erreichen?

 

Webseite + Blog von Christina: https://christinaschmautz.com

Ihr Blog: https://christinaschmautz.com/blog/

Kommt in Kürze – ihr UPSPEAK-Kanal – zu finden in der UPSPEAK-APP.

Ihre kostenlose Facebook-Gruppe ERFOLG! REICH! SEIN! Community: https://www.facebook.com/groups/236068223641368/

Fanpage auf FB: https://www.facebook.com/christinaschmautzbiz/

Ihr Produkt: Start ab dem 7.10.2019 – Coachingherz-Community: https://coachingherz.com

Ich freue mich, wenn Du mir ein Feedback hier im Blog oder auf Facebook hinterlässt 😊
Viel Spaß beim Hören

Deine Amata

***

Mehr Zeit – Mehr Geld – Mehr Freiheit

Mit Deinem eigenen Erfolgs-Business zu Deinem persönlichen Ziel.

Ich begleite und unterstütze Dich 30 Wochen lang.

Finanzielle Unabhängigkeit und Freiheit

Mentoring Programm für Power-Frauen, die sich ein residualles Einkommen aufbauen und ein erfülltes und finanziell freies Leben aufbauen wollen.

Oder Du hast Lust auf eine massive Umsatzsteigerung mit Deinem eigenen Podcast zu starten, dann empfehle ich Dir Tom Kaules podcast Meisterschule http://bit.ly/2uBsvIT

„Meine Geschichte – die Lösung für dich?“ https://youtu.be/UqK4-PB3aT8

P.S.: Deine Rezensionen auf iTunes sind uns sehr wichtig! Bitte nimm Dir die Zeit und gib mir ein Feedback. Ich freue mich über jede Rückmeldung und natürlich auch ganz besonders über eine Bewertung, damit ich noch mehr Menschen inspirieren kann.

PP.S. Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision,
wenn Du nach dem kostenfreien Webinar etwas kaufen solltest. Der Preis für Dich bleibt gleich.